Institut Biogenes
Zirbenholz Betten
Zirbenholz-Produkte
Cellavita Gesundhe..
Urfeld-Balance
Geräte & Technik
Agnihotra
Agnihotra Zubehör
Bilder Agni-Feuer
FichtelgebirgsTreff
Kraftort Fichtelge..
LebensEnergie-Wander
Veranstaltungen
Vorträge H.G.Ernst
Interessante Seiten
Impressum & Kontakt

Agnihotra

Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt Dich.

Agnihotra ist die grundlegende Homa-Feuertechnik, die auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang beruht und bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden ist.

Mit Atmosphäre ist nicht nur die Lufthülle um die Erde gemeint, sondern auch die feinstoffliche Atmosphäre, welche besonders unsere Stimmung und unser Handeln beeinflusst. Ein positives Denken und Handeln wird damit sehr erleichtert. Durch Agnihotra geschieht eine sehr starke Reinigung sowohl auf der feinstofflichen Ebene wie auch im physikalisch messbaren Bereich. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass in der unmittelbaren Umgebung von Agnihotra pathogene Keime bis zu über 90% reduziert werden.

Alles, was Sie zur Durchführung des Agnihotrafeuers benötigen, können Sie hier bestellen - bitte klicken

♦ ♦ ♦

Hier geht es zum Zeitenrechner für das Agnihotra an Ihrem Wohnort

Beim Agnihotra zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang werden spezielle Zutaten in einem pyramidenförmigen Gefäß verbrannt. Bei der Durchführung werden Mantras gesungen, die auf die Schwingungsverhältnisse von Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang abgestimmt sind. Die beim Feuer entstehenden heilsamen Energien werden in die Atmosphäre geleitet und sind in der verbleibenden Asche enthalten.

Zum Homa-Hof-Heiligenberg geht`s hier

Die zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang gesungenen Sanskrit-Mantras stehen in Resonanz mit dem Biorhythmus. Die gesungenen Laute aktivieren spezielle Schwingungen, die eine bestimmte heilsame Atmosphäre schaffen und das menschliche Gemüt positiv beeinflussen. Durch Mantras  kann alles aktiviert und positiv verändert werden. Jedes Ding und jeder Sachverhalt hat ein bestimmtes Klang-Schwingungsmuster. Sanskrit gilt als vollkommene Sprache, weil dort die Aussprache eines jeden Wortes genau identisch ist mit dessen kosmischem Klang-Schwingungsmuster. Der Wortinhalt ist identisch mit dem Wortklang. Wenn Mantras in Verbindung mit Feuertechniken gesungen werden, dann sind die Schwingungen der Mantras in der Asche eingeschlossen und diese ist als Träger dieser Schwingungen noch wirkungsvoller für die verschiedensten Anwendungen im Bereich der Medizin, der Garten-, Land- und Forstwirtschaft.

Das Mantra zum Sonnenuntergang

„Agnaye svaha, agnaye idam na mama;

prajapataye svaha, prajapataye idam na mama“

Das Mantra zum Sonnaufgang

„Suryaye svaha, suryaye idam na mama;

prajapataye svaha, prajapataye idam na mama“

♦ ♦ ♦

Weiter zum Agnihotra-Zubehör & Bücher